Huế … die ehemalige Kaiserstadt

Wir kamen gegen Abend nach einer knapp dreistündigen, etwas beengenden Busfahrt in Hue an. Leider hatten wir nur einen halben Tag um die Stadt zu erkunden, da wir am nächsten Tag gegen Nachmittag auch schon nach Hoi An aufbrechen würden. Unser Hotel, das Holiday Diamond Hotel war schön und die Angestellten sehr freundlich. Wir wurden mit Willkommensgetränken empfangen und es gab auch einen kleinen Obstteller. Besonders witzig fanden wir den Aufzug, in den nur eine Person reinpasste. Da ich etwas unter Platzangst leide, bin ich dann doch lieber gelaufen 😀

Unseren Abend verbrachten wir in der Nähe der Truong Tuen Bridge, hier befand sich auch ein kleiner Markt.

Sich durch die Märkte zu probieren ist auf jeden Fall eine Leidenschaft von mir. So gab es heute zum Beispiel Schnecken 🐌.

Am nächsten Morgen, nach einem Sättigenden Frühstück, ging es dann in die Stadt, den Kaiserpalast erkunden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s